Wählen und entscheiden: Die nächste Vollversammlung tagt Ende Oktober

Das ejo-Logo: Zukünftig einheitlich in allen Kirchenkreisen?
Das ejo-Logo: Zukünftig einheitlich in allen Kirchenkreisen?

Der Vorstand der ejo hat in dieser Woche die vorläufige Tagesordnung für die nächste Vollversammlung veröffentlicht, die vom 25. bis zum 27. Oktober 2013 im Blockhaus Ahlhorn tagt. Damit biegt der jetzige Vorstand auf die Zielgerade ein – denn auf der VV wird turnusgemäß nach zwei Jahren ein neuer Vorstand der ejo gewählt. Aber zuvor stehen noch weitere spannende Entscheidungen an.

So werden die 60 Delegierten dieser 14. Vollversammlung über einen Antrag des Public-Relations-Arbeitskreises (PRAK) entscheiden, das ejo-Logo einheitlich auch in allen Kirchenkreisen zu verwenden. Diesen Vorschlag hatte der PRAK im Frühjahr eingebracht, um zukünftig als ejo mit einem einheitlichen Design präsent zu sein.

Die AG „Weiterentwicklung Himmlische Fortbildungstage“ hat sich mit dem Format, der Zielgruppe und der Dauer dieser zentralen Veranstaltung der ejo beschäftigt. Auf dieser VV werden Ergebnisse präsentiert und eine Empfehlung für die zukünftige Gestaltung der Fortbildungstage abgegeben.

Außerdem wird der Arbeitskreis Glaube, der vor zwei Jahren von der Vollversammlung eingesetzt wurde, die Ergebnisse seiner Arbeit vorstellen. Und natürlich gibt es wieder Berichte aus der Arbeit der ejo und aus verschiedenen Gremien.

Bis zum 27. September 2013 können übrigens noch Anträge an die VV eingebracht werden. Anschließend erhalten die Delegierten dann die kompletten Unterlagen für die Sitzung.

Eine Antwort auf „Wählen und entscheiden: Die nächste Vollversammlung tagt Ende Oktober“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.