Backstage

500 Instagram-Abonnenten

Ohne dass wir es mitbekommen haben, hat der Instagram-Account der ejo in den letzten Tagen die Marke von 500 Abonnenten geknackt.

Gestartet haben wir den Account vor etwas über einem Jahr – am 11. Oktober 2016. Bis heute wurden mehr als 350 Beiträge veröffentlicht. Für alle Rechenkünstler bedeutet das im Schnitt fast einen Beitrag pro Tag, wobei die Tage mit mehreren Beiträgen am Tag überwiegen. Wir können euch auch sagen, dass der größte Teil unserer Abonnenten zwischen 13 und 24 Jahre alt ist und wir in den letzten sieben Tagen über 11.000 Impressionen auf unserem Account hatten. Danke dafür.

Gepflegt und gefüttert wird der Account übrigens von Haupt- und Ehrenamtlichen die über die Fläche der oldenburgischen Kirche verteilt leben und wirken.

ejo-POPSOCKET

Was wir auch schonmal mit Instagram gemacht haben? Eine Umfrage zu einer Art Slogan. Herausgekommen ist dabei, dass dem größten Teil von euch „Wir bewegen was!“ mehr zusagt als „Wir bewegen …!“. Produzieren lassen haben wir mit diesem Spruch übrigens eine kleine Auflage exklusiver ejo-POPSOCKETS. Wenn ihr einen haben möchtet, schreibt das gerne mal in die Kommentare und wir schauen wie lange die Auflage reicht.

Und jetzt? Jetzt freuen wir uns über die nächsten 500 Abonnenten oder ein neues großes Ding …

2 Kommentare

  1. Hej, ejo – ich will einen POSOCKET! Ich finde, den habe ich mir auch verdient. Schließlich habe ich den Instagram-Account vor einem Jahr eingerichtet 🙂
    Schön, dass dieser Kanal so boomt! Es geht doch nix über ein gutes Bild, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.