Acht Wochen oder auch 57 Tage

Vor einiger Zeit war das Landesjugendtreffen noch relativ weit entfernt und man konnte ganz entspannt aus der Ferne auf den Termin blicken. Heute sind es noch acht Wochen bis die Aufbauarbeiten im Blockhaus Ahlhorn beginnen und genau 57 Tage bis das Landesjugendtreffen beginnt.

Acht Wochen klingt nach einer relativ langen Zeit und vieles ist schon erledigt. Die letzten Vorbereitungen für das Treffen laufen auf Hochtouren und ein tolles Präsent für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer ist bereits in der Produktion. Was das genau ist werdet ihr spätestens in acht Wochen oder vielleicht auch früher hier sehen.

Alle die sich noch nicht angemeldet haben sollten das in der nächsten Zeit tun. Der Anmeldeschluss ist am 16. Mai. Die Anmeldeflyer für das Landesjugendtreffen bekommt ihr bei eurem Kreisjugenddienst. Als Download steht der Flyer nicht zur Verfügung. Die ausgefüllte Anmeldung gebt ihr dann einfach direkt wieder euren Hauptamtlichen und schon seid ihr dabei.

Wenn du gerne als Guide beim Landesjugendtreffen dabei sein möchtest solltest du eine kurze Mail an Tina (tina.henkensiefken@ejo.de) schicken. Aktuell werden da noch einige Personen gesucht. Guides sind Leute, die sich um das Notwendige kümmern. Sie helfen beim Aufbau, Abbau und bei organisatorischen Dingen zwischendurch. Die Guides reisen bereits am Freitag an und am Sonntag als letzte wieder ab.

Leben ist jetzt – morgen war gestern . . . Wir sehen uns in spätestens 57 Tagen.

Noch mehr Kartons!

 

Kaum waren die Evaluationsberichte verteilt und die Kartons aus den Büros verschwunden, kam heute schon wieder eine Ladung Drucksachen ins Landesjugendpfarramt: Die Anmeldeflyer für das Landesjugendtreffen!