ejo-Schreibblöcke? Wenn ja, welche?

Es gibt ja immer mal wieder nette Merchandising-Artikel von der ejo. Dazu gehörten neben Kugelschreibern und Clips auch ejo-Schreibblöcke – eine Auflage in A4 und zwei Auflagen in A5.

Die Bestände neigen sich jetzt dem Ende und wir fragen uns ob ejo-Schreibblöcke ein sinnvolles Produkt für euch sind!? Benutzt bzw. benötigt ihr sie? Welches Format ist euch lieber: A4 oder A5? „ejo-Schreibblöcke? Wenn ja, welche?“ weiterlesen

ejo backstage ist zurück

In seiner Vorstandssitzung am 31. Mai 2017 hat der ejo Vorstand entschieden, dass der Blog „ejo backstage“ fortgeführt werden soll. Der im Dezember 2013 eingestellte Blog wird jetzt reaktiviert und ihr lest den ersten neuen Beitrag.

Der Vorstand ist sich sicher, dass der Blog eine gute Möglichkeit bietet das Vorstandsamt und die Arbeit der ejo noch transparenter zu gestalten.
Das macht nicht zuletzt gerade im Wahljahr großen Sinn. So  gibt es die Möglichkeit auch Einblicke hinter die Kulissen der Vorstandsarbeit und der ejo ganz allgemein zu bekommen. „ejo backstage ist zurück“ weiterlesen

In einem Jahr: Einmal hin und anders zurück

Noch einmal etwas zum Thema Freiwilligendienst: Der Edewechter Gemeindebrief berichtet über Geeske, die am letzten Samstag für ein Jahr nach Togo ausgereist ist. Geeske wird in ihrem Blog unter www.togotogo.de hin und wieder von ihren Erlebnissen und ihrer Arbeit vor Ort berichten.
Wer sich für einen Freiwilligendienst für den Zeitraum 2014/15 in Ghana oder Togo interessiert, kann sich noch bis zum 15. Oktober 2013 bei der Norddeutschen Mission bewerben!

Freiwillige im Gottesdienst verabschiedet

Freiwillige der NM
Aussendungsgottesdienst in Heiden (v.l.): Pastor Hannes Menke (Norddeutsche Mission), Geeske Martens, Johannes Büker, Sara Kotzian, Melanie Kroll, Pastorin Brigitte Fenner (Heiden)

Auf der ejo-Webseite haben wir schön häufiger von der Möglichkeit berichtet, mit der Norddeutschen Mission einen einjährigen Freiwilligendienst in Ghana oder Togo zu absolvieren. Jedes Jahr Ende August reisen ca. vier junge Erwachsene zu den Partnerkirchen in Westfrika, um dort in Projekten zu arbeiten. Auch aus der Oldenburger Kirche gab es in den letzten Jahren einige Freiwillige, die an diesem Programm teilgenommen haben.  „Freiwillige im Gottesdienst verabschiedet“ weiterlesen

Herzliche Glückwünsche zur Hochzeit!

Sven und Marco
Kirchliche Trauung: Landesjugendpfarrer Sven Evers und Marco Wolderich

Eine schöne Hochzeits-Nachricht gibt es aus dem Landesjugendpfarramt zu vermelden: Unser Landesjugendpfarrer Sven Evers und sein Lebensgefährte Marco Wolderich sind am vergangenen Samstag von Pastorin Birgit Pflugrad in der Kirche in Ofen getraut worden. Die ejo und die evangelische Jugendarbeit in Oldenburg gratulieren herzlich: Euch beiden, lieber Sven und lieber Marco, alles Gute und Gottes Segen für euren weiteren gemeinsamen Weg!