Da stimmt was nicht.

Gibt es eigentlich irgendwo auf der Welt fehlerfreie Protokolle? Ich meine, so richtig fehlerfrei?

Im Protokoll der ejo-Vollversammlung gibt es jedenfalls jedes Mal Fehler. Glücklicherweise meistens kleinere, oft nur Tippfehler. Manche sind lustig – andere verwirrend. Und um die Verwirrung nach dem letzten Protokoll der 11. Vollversammlung nicht allzu groß werden zu lassen, sei hier ausdrücklich darauf hingewiesen: Nein, die Frühjahrs-VV 2013 dauert nicht sechs Tage, sondern wie üblich drei, von Freitag bis Sonntag. Unter TOP 18 Termine (Seite 11 oben) muss es daher heißen: „12. bis 14. April 2013“ (und nicht 12. bis 17.). Bitte bedenkt das in euren Kalendern.

Und wo wir gerade dabei sind: Auch in der dem Protokoll beigefügten Terminübersicht für die 12. VV im Oktober 2012 ist der Termin falsch. Statt fünf Tage dauert auch diese VV nur drei: 5. bis 7. Oktober 2012.

So, das musste mal gesagt werden. Und ein herzliches Dankeschön an Jörg für den Hinweis. Und sollte ich wider Erwarten irgendwann einmal ein fehlerfreies Protokoll einer VV abliefern, gibt es eine Überraschung. Versprochen.

Leben ist jetzt – ein Blick in die Zukunft muss aber auch sein

Dass sich das Leben hier und jetzt abspielt zeigt gerade auch das Motto des diesjährigen Landesjugendtreffen der Evangelischen Jugend Oldenburg. „Leben ist jetzt – morgen war gestern“ – unter diesem Motto werden sich im Juni wieder über 600 Jugendliche im Blockhaus Ahlhorn treffen um gemeinsam 24 schöne Stunden zu erleben.

Trotzdem ist es in der Jugendarbeit aber manchmal auch wichtig in die Zukunft zu schauen. Gerade bei langfristigen Terminplanungen ist es meist gar nicht anders möglich, weil sonst Tagungshäuser einfach nicht mehr verfügbar sind.

Darum hat sich der Vorstand zusammen mit den RegionaljugendreferentInnen und den BildungsreferentInnen aus dem Landesjugendpfarramt darauf geeinigt, die Termine für die Vollversammlungen künftig möglichst weit im Voraus zu planen um dadurch entsprechende Planungsgrundlagen für die Kirchenkreise zu schaffen.

Wenn das gelingt kann die Vollversammlung in den Kirchenkreisen noch besser vor- und auch entsprechend nachbereitet werden. Kreisjugendkonvente, Kreisvollversammlungen und andere Gremien können so besser aufeinander abgestimmt werden und der Kommunikations- und Planungsfluss wird noch weiter gestärkt.

Die geplanten Termine werden wir daher der 12. Vollversammlung im Oktober vorstellen und im besten Fall beschließen.

Ideen, Anregungen oder Themen für die Vollversammlung gern gesehen

Die letzte Vollversammlung ist schon/erst knapp 4 Wochen her und in diesen Tagen hat das Landesjugendpfarramt das Protokoll der Sitzung verschickt. Gemeinsam mit dem Protokoll wurden auch weitere Unterlagen verschickt, zu denen zum Beispiel der Zeitplan für die nächste Vollversammlung gehört.

Aus genau diesem Zeitplan geht auch die Antragsfrist für die 12. Vollversammlung hervor, die am 07. September 2012 endet. Also Zeit genug sich in den Kirchenkreisen noch einmal Gedanken über den Aufruf des Vorstandes zu machen in dem es darum ging, dass auch Kirchenkreise gerne Themen in die Vollversammlung einbringen sollen.

Wenn ihr Ideen, Anregungen oder Themen für die Vollversammlung habt und nicht wisst, wie ihr sie einbringen sollt, dann steht euch der Vorstand gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreibt dazu einfach eine E-Mail an vorstand@ejo.de.

Wenn wir nicht direkt helfen können, wissen wir zumindest wen man für weitere Hilfe fragen kann.

Vollversammlung auf flickr

[link_format link=“http://www.flickr.com/photos/_ejo/sets/72157629406169549/“ target=“blank“ title=“ejo-Vollversammlung bei flickr“]Ein paar Bilder von der Vollversammlung der ejo vom 17. bis 19. Februar gibt es bei flickr. [/link_format]