Backstage

„Stifte machen Mädchen Stark!“

Unter diesem Slogan sammelt ein Projekt des Weltgebetstages leere Stifte, die dann von der Firma BIC recycelt werden. Pro Stift spendet BIC einen Cent an syrische Mädchen in einem libanesischen Flüchtlingscamp.

Ihr könnt helfen, in dem ihr eure alten Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte in die Boxen in eine  Box an einem der folgenden Standorte werft:

  • Jugendetage Vechta
  • Tankstelle in Cloppenburg
  • Haareneschstr. 58 in Oldenburg (Landesjugendpfarramt und Arbeitsstelle für Religionspädagogik)

Nicht akzeptiert werden Kleber, Radiergummis, Lineale, Bleistifte und Scheren.

Für 450 Stifte kann zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden und so eine Tür für eine bessere Zukunft geöffnet werden.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier.

Autor

Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising im Landesjugendpfarramt in Oldenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.